Jetzt Bewerben

Ingenieur (FH) (m/w/d) FR TGA od. Versorgungstechnik – Ingenieur (FH) technische Gebäudeausrüstung

Wir suchen für eine Bonner Bundesbehörde Sitz in Bonn-Mehlem zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) mit der Fachrichtung -Technische Gebäudeausrüstung- (TGA), Versorgungstechnik oder Haustechnik o.ä. in der Sparte Portfoliomanagement für einen Zeitraum von 18 Monaten.

Ihre Aufgaben:

  • Gewerke des Fachbereichs TGA Versorgungstechnik (H/K/LS)
  • Abwicklung von Baumaßnahmen im Projektteam mit Architekten und Elektroingenieuren für den Bereich Versorgungstechnik in allen Phasen der Bearbeitung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie Bauunterhaltungsmaßnahmen für die Liegenschaften des Bundes im Bereich Bonn
  • Vertragliche Einschaltung von freischaffenden Ingenieurbüros der Versorgungstechnik sowie fachtechnische Vorgabe und Überwachung der Planungsleistungen dieser Büros
  • Auftragsvorbereitung an die Fachfirmen der Gewerke Versorgungstechnik
  • Steuerung der Bauleitung der freischaffenden Ingenieurbüros mit Kontrolle der Bauleistungen der ausführenden Fachfirmen im Rahmen von örtlichen Projektbesprechungen und Bauablaufkontrollen
  • Vorbereitung der Inbetriebnahme, Abnahme, Übergabe und Gewährleistungskontrolle der Gewerke Versorgungstechnik auf Basis umfangreicher Qualitäts- und Ausführungsnachweise (Gebäudedokumentation) der freischaffenden Ingenieurbüros

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Versorgungstechnik oder Haustechnik (Master/Dipl.-Ing. oder Bachelor/Dipl.-Ing. FH) bzw. auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen
  • Einschlägige handwerkliche Berufsausbildung im Bereich der TGA mit praktischer Berufserfahrung sowohl bei der Planung als auch bei der Ausführung anspruchsvoller Gebäudetechnik großer Baumaßnahmen wünschenswert
  • Erfahrungen in der Abwicklung öffentlicher Baumaßnahmen (Kommunen, Bundesländer oder Bund) und dabei erworbene Kenntnisse im einschlägigen Bauordnungsrecht, Vertrags- und Vergaberecht einschließlich bautechnischer Kostenplanung und Qualitätssicherung
  • Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Offenheit für neue Aufgaben
  • Analytisches Denkvermögen
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in mündlicher und schriftlicher Form
  • Sozialkompetenz

Was Wir Ihnen bieten:

  • Eine interessante Tätigkeit in einer Bonner Bundesbehörde
  • Die Möglichkeit sich auch auf intern ausgeschriebene Stellen bei dieser Behörde zu bewerben
  • Die Möglichkeit einer Übernahme in direkte Festanstellung bei der Behörde.
  • Entlohnung: Nach Tarif BAP/DGB E 8 -> 20,58 €/Std. nach 9 Monaten Equal Pay, Eingruppierung nach TVöD E 12 -> 21,22 €/Std.
  • Tarifliche Zuschläge für Überstunden
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld nach der Probezeit
  • Die Möglichkeit über uns ein JOB-Ticket zu beziehen
Jetzt Bewerben
Zurück zur Stellenangote – gewerblich